Der Monopoletta am Nürburgring, mit solch einem Wagen gewann Walter Schlueter den GP von Deutschland.Der abgebildete Lasalle ist ein typisches Beispiel für eine von Grund auf restaurierte Oldtimer Karosserie.Das Bild zeigt Karosseriearbeiten am Trojan, dem englischen Heinkel Pendant.Tank Anfertigung in Handarbeit, die Oldtimer Restauration ist sehr vielfältig.Neu angefertigter Kotflügel des Lasalle, Baujahr 1937.
Impressum/AGB

Gerd Breuer Oldtimer-Service, Eichener Str. 3, 57489 Drolshagen,
Tel.:++49 (0)2761/66955 Fax.:++49 (0)2761/66525
Benutzer bzw. Besucher unserer Homepage haben sich an die für das Internet geltenden Regeln zu halten,
dies gilt ebenso für die nachfolgend aufgeführten Bedingungen der Firma Gerd Breuer.
1) Die Verwendung von Inhalten unserer Homepage egal zu welchen Zweck bedarf unserer ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung.
2) Mit dem Besuch unserer Homepage erkennen Sie vorbehaltlos und uneingeschränkt unsere Bedingungen an.
3) Die widerrechtliche Verwendung der Abbildungen auf unserer Homepage stellt u.U. eine Verletzung von verschiedenen Rechten dar.
4) Unsere Homepage kann Links zu anderen Websites enthalten, ebenso können Links anderer Sites auf uns verweisen. Der Besuch solcher Seiten erfolgt auf eigene Verantwortung bzw. Risiko der Besucher. Wir lehnen jegliche Haftung für externe Links und deren Inhalte ab, für den Inhalt verlinkter Seiten sind die Betreiber eigenverantwortlich.
5) Wir sind stets bemüht, den Inhalt unserer Website auf dem aktuellsten Stand zu halten, jedoch übernehmen wir keinerlei Haftung für die Korrektheit der Angaben und Informationen.
6) Da die auf unserer Homepage gezeigten Marken (Schutzmarken) geistiges Eigentum deren Eigentümer darstellen, kann seitens dieser oder uns keinerlei Recht an diesbezüglichen Inhalten unserer Homepage gewährt werden.
7) Wir behalten uns vor, unsere Bedingungen jederzeit zu ändern und weisen ausdrücklich daraufhin, dass Besucher an die jeweils aktuelle Fassung gebunden sind.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
Wir liefern ausschließlich auf der Grundlage unserer Verkaufs- und Lieferbedingungen

1.Allgemeines
Unsere nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen,
Leistungen und Verträge. Vorschriften des Vertragspartners, die von unseren AGB abweichen,
widersprechen wir hiermit ausdrücklich.
Jede abweichende Vereinbarung bedarf unserer schriftlichen Bestätigung.
Eine Unterlassung eines Widerspruchs unsererseits ist keine Anerkennung fremder Vertragsbedingungen.

2.Stadium des Angebots
Aus dem normalen Rahmen fallende Beanspruchung an von uns zu liefernde Gegenstände sowie Risiken
die bei der Verarbeitung entstehen können müssen uns vom Besteller bereits im Angebotsstadium mitgeteilt werden.

3.Angebot
Alle unsere Angebote sind unverbindlich. Es können geringe Abweichungen sowie technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen möglich sein.
Preisangaben in unseren Flyern, sowie auf telefonische Anfragen sind unverbindlich,
es sei denn diese sind schriftlich durch unseren Inhaber bestätigt.

4.Lieferung
Der Versand der Ware erfolgt auf Kosten und Gefahr des Empfängers.
Verursachte Mehrkosten durch Express- und Eilsendungen, ausdrücklich gewünschte Transportversicherungen
sowie besondere Versendungsformen oder auch Rollgeld gehen grundsätzlich zu Lasten des Käufers
und werden gegebenenfalls mit entsprechenden Zuschlägen berechnet.
Wir sind berechtigt, Teillieferungen zu leisten.
Der Versand erfolgt nach Zahlungserhalt.
Barzahlung bei Abholung ist ebenfalls möglich, (Terminabsprache erforderlich).

5.Zahlung
Rechnungsbeträge sind sofort und ohne jeden Abzug zahlbar per Nachnahme oder Vorkasse.
Wir berechnen ohne besonderen Hinweis bei späterer Zahlung bankübliche Zinsen.

6.Gewährleistung
Mängel an der von uns gelieferten Ware sind uns spätestens nach 8 Tagen anzuzeigen.
Wir haften mit Ersatz oder erteilen eine Gutschrift, oder nehmen die Ware zurück und erstatten den Kaufpreis,
sollte sich die Beanstandung bestätigen.
Die Entscheidung darüber liegt bei uns.
Wir anerkennen alle weiteren Ansprüche nicht!
Eine Minderung bzw. ein Schadenersatz können vom Käufer nicht in Anspruch genommen werden.

7.Lieferfristen
Lieferfristen können sich verlängern. Dies kann insbesondere der Fall sein beim Eintritt unvorhersehbarer Ereignisse wie z.B. Ausperrungen, Streiks, Verzögerungen bei der Anlieferung benötigter Materialien,
unabhängig davon ob bei unseren Lieferanten oder bei uns begründet.
Es sind beide Parteien nicht berechtigt vom Vertrag zurückzutreten.

8.Zweifelhafte Zahlungsfähigkeit
Werden uns nach Vertragsschluss Umstände bekannt, die Zweifel an der Zahlungsfähigkeit des Kunden begründen,
sind wir berechtigt weitere Lieferungen von einer Vorauszahlung der Ware durch den Kunden abhängig zu machen.
Wir können dem Kunden für die Vorauszahlung der Ware eine angemessene Frist setzen und vom Vertrag zurücktreten, wenn die Vorauszahlung nicht fristgemäß bei uns eingeht.
Der Kunde kann statt der Vorauszahlung Sicherheit durch eine Bankbürgschaft leisten.
Wenn wir die Ware bereits geliefert haben,
so wird der Kaufpreis ungeachtet vereinbarter Zahlungsfristen sofort ohne Abzug fällig.

9.Rücktrittsrecht
Für den Fall, dass es uns nachträglich unmöglich ist zu liefern, ist der Besteller berechtigt vom Vertrag zurückzutreten.
Eine Teilberechtigung bei teilweiser Unmöglichkeit besteht.
Schadenersatzansprüche können wegen Rücktritts nicht erhoben werden.
Wir behalten uns ausdrücklich vor, angefangene Aufträge sowie bereits ausgestellte Rechnungen zu stornieren,
insbesondere wenn seitens des Kunden vereinbarte Zahlungsziele oder –arten oder andere Vereinbarungen nicht eingehalten wurden.
Ebenso berechtigen uns Zweifel an der Zuverlässigkeit des Kunden zu einem solchen Rücktritt.
Aus einem Rücktritt können uns gegenüber keinerlei finanzielle Ansprüche geltend gemacht werden.
Bei Stornierung von bestellter Ware, die in Handarbeit hergestellt wird, werden Kosten fällig (mindestens 10% des Auftragswertes).

10.Eigentumsvorbehalt
Alle von uns gelieferten Waren oder Gegenstände bleiben bis zur vollständigen Erfüllung der Ansprüche an den Besteller unser Eigentum!
Darüber hinaus gilt der verlängerte Eigentumsvorbehalt!

11.Gerichtsstand / Erfüllungsort
Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist unsere Betriebsanschrift.
Gerichtsstand für beide Vertragsparteien ist Olpe.
Es gilt ergänzend zu den Vertragsbestimmungen für alle Rechtshandlungen der Vertragspartner das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Bitte beachten Sie unseren Hinweis:
Die Namen Porsche, VW, sowie andere Marken/Hersteller und deren Typenbezeichnungen
sind registrierte Markenzeichen der jeweiligen Eigentümer. Sie dienen lediglich der Zuordnung bzw. Beschreibung der angebotenen Teile.
Durch Nennung dieser Namen zu Zwecken des Vergleichs oder der Beschreibung
soll ausdrücklich keinerlei direkte Verbindung zu diesen Marken bzw. Firmen dargestellt werden.

Stand: 2014
Hier gelangen Sie zu unserem Oldtimer-Ersatzteile-ShopNehmen Sie Kontakt mit uns auf!Zur Startseite